Biografie

Während die Familie Bouglione mit ihren Zirkusshows durch die Welt tourt, begleiten Joseph, Sohn von Emilien Bouglione (Rittmeister - Zirkuskünstler - Geschäftsführer der Cirque d'Hiver SA) und seine Mutter Christiane Bouglione (Zirkuskünstlerin- Geschäftsführerin der Passion Cirque SA) den Familienzirkus während der Schulferien regelmäßig auf Tournee.

 

Mit 12 Jahren lernte er die verschiedenen Zirkus-Grunddisziplinen Jonglieren, Akrobatik, Reiten und Musik (Klavier und Trompete) kennen.

Er arbeitete zunächst hinter der Bühne, nahm dann schrittweise an einer Akrobatiknummer teil und führte eine Ponydressurnummer vor. Mit 16 Jahren begann er mit seiner Seiltanznummer, die ihn später berühmt machen sollte. Er trat damit erstmals einen Tag nach seinem 16. Geburtstag auf, zunächst auf den Bouglione-Tourneen, dann weltweit, von Zirkussen bis zu Kabaretts und Musiksälen, darunter fünfzehn Jahre beim Zirkus Roncalli in Deutschland.

1984 wurde er vom damaligen Kulturminister Jack Lang als bester französischer Zirkuskünstler mit dem Grand Prix National du Cirque ausgezeichnet. Danach veranstaltete er in den Jahren 1985 und 1996 das World Circus Festival von Monte-Carlo. 

1999 übernahm er Bouglione-Produktionen am Cirque d'Hiver de Paris mit „Salto“, der ersten Show, dessen künstlerischer Leiter er war. Er versuchte, seine künstlerische Kreativität und Fähigkeit, ein großartiges Team zu führen, nicht nur der Öffentlichkeit, sondern auch seinen Kollegen unter Beweis zu stellen.

Das ist ihm gelungen! Es werden die Shows Piste, Trapèze, Le Cirque (mit denen das 150-jährige Bestehen des Cirque d'Hiver gefeiert werden), usw. folgen, mit den insgesamt ca. zwanzig Kreationen im Cirque d'Hiver Bouglione. Es werden ferner mehr als hundert Shows in der ganzen Welt, in China, Indien, den Vereinigten Staaten, den Niederlanden, Mexiko, Spanien, dem Vereinigten Königreich usw. folgen.

 

2003 wurde er mit dem Chevalier de l'Ordre National du Mérite ausgezeichnet und erhielt 2019 den Circus Ambassador Prize der World Circus Federation unter der Schirmherrschaft von ID Prinzessin Stéphanie von Monaco.

Heute ist Joseph dank seiner Erfahrung, seiner Hyperaktivität, seines Schaffensdrangs und seiner Originalität unbestreitbar ein künstlerischer Leiter geworden, der sowohl die Inszenierung als auch die technische Leitung von Licht und Ton, die Auswahl von Musik und Kostümen, die Zusammensetzung des Orchesters und das Engagement von Künstlern gewährleistet.

Joseph J Bouglione
Et 
les Salto Dancers

Répétition, spectacle Surprise 2016

Joseph J Bouglione

Directeur artistique du Cirque d'Hiver Bouglione depuis 1999